Planungen

Abweichungen sind möglich und zu erwarten. Wir sind mit Euch gespannt, was wir tatsächlich umsetzen können ...


2021

Rita Maria Hallbauer, (der dritte Krimi ...)

Taschenbuch, ca. 260 S. * Preis 13,80 Euro 

Der dritte Kriminalroman aus Ostfriesland um die Altherren-WG in Bruntjer Moor.
Wir sind gespannt ...

PLAN: Frühjahr 2021


Hedi Glock, Der Espressokocher

Taschenbuch, ca. 200 S. * Preis 12,00 Euro 

Hedi Glock erzählt auf unnachahmliche Art von der Geschichte einer Sammlung von Espressokochern - und was diese mit Ebay zu tun haben.

PLAN: 2021


Hedi Glock & Ernst-Otto Sommerer, "Der pinke Wolf im Stadtpark" (Arbeitstitel)

Softcover, ca. 250 S. * Preis 14,00 Euro 

Wieder wird es eine Anthologie. Diesmal sind es Kurzgeschichten, die ein Tier (oder auch mehrere) zum Inhalt haben. Absurde und verdrehte Geschichte, ironische und auf den Kopf gestellte. Solche, die sich an literarischen Vorlagen orientieren und diese auf den Kopf stellen, aber auch solche, die auf mythische Vorstellungen zurückgreifen und diese - in die Gegenwart setzen. Es sollen Parallelen zum menschlichen Handeln aufgezeigt werden - wodurch die Realität über den vermittelten Humor eingefangen wird. Sie sollen - und werden - nicht albern sein.    

PLAN: Spätsommer 2021


Ernst-Otto Sommerer, "Du kannst nichts - außer du tust es" (Arbeitstitel)

Softcover, ca. 250 S. * Preis 14,00 Euro 

Es ist ein Projekt für den Winter und erzählt die Geschichte eines Weltreisenden, der hier im emsländisch/ostfriesischen Raum seine Heimat gefunden hat. Den meisten wird er nur als einfühlsamer Bluesmusiker bekannt sein. Doch das allein macht ihn nicht aus. Er ist ein Kind der vergangenen 70 Jahre, auch der in Asien untergegangenen Kolonialzeit. An ihm können wir unseren eigenen Weg spiegeln, unsere Erfahrungen und den vielfältigen Zeiten-Wandel der die Welt verändert hat.   

PLAN: Herbst 2021


Ernst-Otto Sommerer, Ich spüre die Pandemie (Arbeitstitel)

Taschenbuch, ca. 120 S.  

Der Lockdown während der Covid19-Pandemie hatte heftige Auswirkungen auf den Alltag. Man wurde aber auch nachdenklich  und es gab Phasen, da man den Verlauf emphatisch festhielt, wie in einem Tagebuch. So blieben vielfältige Eindrücke und Erinnerungen, die erst einmal verarbeitet und dann eingeordnet werden müssen.   
Lyrik kann ein Weg sein, dieser scheinbare Unordnung von Gefühlen eine Ordnung zu geben. Lyrik und kurze, der Lyrik ähnliche Texte.

In einem ersten Ansatz waren Menschen aufgerufen, bis Ende Juli 2020 Lyrik-Texte einzusenden. Angesichts des Umstandes, dass man den Sommer 2021 abwarten sollte, um zurückschauen und bewerten zu können, wurde das Projekt neu strukturiert, was die Zahl der Autoren:innen reduzieren wird. 

PLAN: Spätherbst 2021



2022

Luise Schulte-Jerchel, Hanna - Tochter des Rheiderlands

Band 1: Die Kindheit (1905 - 1918)

Taschenbuch, ca. 300 S. * Preis 13,80 Euro

Luise Schulte-Jerchel beschreibt das Leben ihrer Großmutter väterlicherseits, die aus dem Rheiderland stammt und in Stapelmoor geboren wurde. Die breit angelegte Erzählung geht auf viele Verästelungen der Verwandschaft ein und vermittelt so auch ein lebhaftes Bild vom Rheiderland - der südöstlichsten "Ecke" Ostfrieslands - dann kommt schon das Emsland.

Der 1. Band reicht bis zum Ende des 1. Weltkrieges, denn dann stellt sich das Leben neu auf ...  

PLAN: 2021 / 2022


Ernst-Otto Sommerer, Die Tage mit Cécile

Taschenbuch, ca. 200 S. * Preis 12,00 Euro 

Nach "Cécile und ich" zwar keine Fortsetzung, doch seine Cécile kommt wieder, besucht ihn in Papenburg, bringt etliches durcheinander, doch besteht jede Prüfung. Er auch,. denn Cécile ist nicht einfach, obwohl ... Und wir anderen lernen sehr viel über diese Stadt, zumindest anderes als bei Besichtigung der Meyer Werft, einer Stadtführung oder Hafenrundfahrt. Doch dann kommt alles anders ... 

PLAN: 2022


Luise Schulte-Jerchel, Hanna - Tochter des Rheiderlands

Band 2: Die junge Frau <Arbeitstitel>  (1918 - 1938)



2023

Luise Schulte-Jerchel, Hanna - Tochter des Rheiderlands

Band 3: Alles wird anders <Arbeitstitel> (1938 - 1955)